Vertikale Begrünungen

Vertikale Begrünungen 2018-09-24T20:27:18+00:00

Vertikale Begrünungen bieten auch auf engstem Raum viele Gestaltungsmöglichkeiten.
Als Pflanzenbild, als grüne Wand oder als mobiler Raumteiler.

Grüne Wände sind nicht nur ein optisches Highlight sondern wirken sich positiv auf das Raumklima und Wohlbefinden aus. Begrünungen senken den Geräuschpegel und speziell der grüne Raumteiler schafft zusätzlich Privatsphäre. Pflanzen stimulieren all unsere Sinne und wirken auf unser seelisches Gleichgewicht. Alle Varianten der vertikalen Raumbegrünung verfügen über einen integrierten Wasserspeicher, sind pflegeleicht in der Handhabung und einfach in der Montage.

Erstellung einer „Grünen Wand“

Grüne Wand Linde Verlag 6/2018

Grüne Wand – Eine mit lebenden Pflanzen begrünte Wand

Mobile grüne Wand – Ein lebendiger Raumteiler

Pflanzenbild – Kombiniert modernes Design mit lebendigem Grün

Mooswand – Mumifiziertes Moos

Mumienpflanzen sind echte Pflanzen, bei denen das Wasser in den Blättern durch eine umweltfreundliche und abbaubare Präparierflüssigkeit ersetzt ist. Bei diesem Präpariermittel handelt es sich um eine hygroskopische Flüssigkeit, die die Feuchtigkeit aus dem Raum aufnehmen und bei Bedarf wieder abgeben kann. Dadurch, dass man die Pflanze diese Flüssigkeit aufsaugen lässt, bleibt sie lange Zeit schön und behält ihre natürliche Ausstrahlung, ihren Duft und ihre Farbe.

Das Blattmaterial der Mumienpflanzen wird von speziellen Züchtern produziert, um auf diese Weise einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Anschließend werden die Blätter mithilfe einer umweltfreundlichen und abbaubaren Flüssigkeit mumifiziert. Auf diese Weise kann man sich über einen langen Zeitraum an der Mumienpflanze als Grünkunst erfreuen.

Die Mumienpflanze bedarf keiner Pflege, ab und zu vom Staub befreien ist ausreichend! Die Lebensdauer der Pflanze ist vom Standort abhängig, kann aber unter normalen Bedingungen bis zu 15 Jahre betragen!

Bei hoher Luftfeuchtigkeit kann die Pflanze so viel Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen, dass sie sprichwörtlich überströmt. Das äußert sich in grünen Tröpfchen auf dem Blatt. Das stellt kein Problem dar, mit einem trockenen Tuch abreiben reicht aus. Die Flüssigkeit kann jedoch mitunter grüne Flecken verursachen. Das lässt sich vermeiden, indem Sie dafür sorgen, dass die Luftfeuchtigkeit im Raum nie mehr als 70 % erreicht und die Temperatur nie unter 10 ºC absinkt. Diese Pflanze ist nicht für feuchte Räume wie Badezimmer oder für die Verwendung im Freien geeignet und darf auch nicht mit Wasser in Berührung kommen! An einem modernen Standort ist häufig eine Klimaanlage vorhanden. Das ist eine perfekte Umgebung für die Mumienpflanze.

Variante 1: Moos mit Rahmen

Die Rahmen sind in verschiedenen Formaten und Ausführungen erhältlich, und zwar mit verschiedenen Sorten von mumifiziertem Moos.
* Aluminium- und Edelstahlrahmen sind maßgefertigt erhältlich

Variante 2: Akustische Moos Paneele

  • Dieses Rentiermoos wird oft als Flechten bezeichnet und ist keine Pflanze.
  • Die Flechte wächst reichlich und natürlich in riesigen skandinavischen Wäldern.
  • Die Flechte werden auf natürliche Weise konserviert, dadurch bleibt die Flechte 100% biologisch abbaubar.
  • Die Ernte erfolgt von Hand mit einer spezielle Schneidetechnik das sorgt für die perfekte Erneuerung der Flechte.
  • Natürlich feuerhemmend und auf feuerfesten Aluminiumplatten montiert.
  • Natürliche akustische Eigenschaften machen diese Produkt zu einem hocheffizienten akustischen Modulator